Finanzbildung: „Einfach Investieren“ von Till Schwalm ist ein gutes weiterführendes Buch zum Value-Investing

Die Aktionärskultur in Deutschland scheint derzeit einen zaghaften Wandel zu erleben. Das notorische Mahnen vieler Finanzmarktexperten vor renditearmen Anlageformen wie Sparbücher und Tagesgeld scheint langsam Früchte zu tragen. Zuletzt berichtete die FAZ, in Deutschland gebe es so viele Aktionäre wie seit 2003 nicht mehr.

Die Facebook-Aktie – Politische Börsen haben kurze Beine

Ich bin ein großer Freund von Langzeitentwicklung und der entsprechenden langfristigen Betrachtung von Charts. Eine meiner Grundüberzeugungen ist, dass viele Börsianer deutlich zu kurzfristig denken. Dies wird aktuell in der medialen Landschaft noch befeuert – der Newsflow, so scheint es mir, wird immer schneller und führt zu regelrechten Achterbahnfahrten ohne Berücksichtigung des jeweiligen Big Picture. […]

Ex-Dividendentraum Laura Ashley nach dem Absturz – Geht das neue Konzept auf?

Die Aktie des britischen Retailers ist ein klassischer Pennystock, der aktuell bei ca. 4 britischen Pence (p) notiert. Bei dem Unternehmen handelt es sich um einen Bekleidungs-, Möbel- und Dekorationsartikelhändler, der insbesondere im britischen Markt beheimatet ist, zudem aber im US-Amerikanischen Markt und in Asien durch Lizenzierungen präsent ist.

Warum ist mein ETF im Minus?

Durch die Reform des Investmentbesteuerungsgesetzes ist u.A. die Behandlung von ETF zum 1.1.2018 geändert worden. Die Reform ist insbesondere für Privatanleger von Bedeutung, um die im Depot eingebuchten Zahlen richtig zu deuten.

Rezension zu „Aktien für Anfänger und Fortgeschrittene – Vermögen mit ETF und Einzelaktien aufbauen“

Ich freue mich sehr, dass die Kollegen von Koenigsinvestor.de auf mein Buch „Aktien für Anfänger und Fortgeschrittene – Vermögen mit ETF und Einzelaktien aufbauen“ aufmerksam geworden sind und dieses auf ihrem Blog wohlwollend besprochen haben. Es heißt, der Titel sei „ein lohnendes und vielversprechendes Werk über sinnvolles langfristiges Investieren“ (…) „Das Werk ist sehr sorgfältig […]